1. Newsletter Januar 2012 (zum Newsletter-Archiv)

Probleme mit der Darstellung? Klicken Sie bitte hier!

Veränderungen annehmen!

Viele Erwartungen lasten bereits ganz zu Anfang auf dem Jahr 2012. Die Finanzkrise verängstigt nach wie vor Weltwirtschaft, Politik und Menschen. Das Werk von Freiwirtschaftler Fritz Schwarz liefert eine genaue Analyse des Finanzsystems und seiner Probleme. Der zweite Band des Klassikers ist nun im Synergia Verlag neu herausgegeben worden. Das neue Jahr verspricht ein Jahr des Wandels zu werden. Auf vielen Ebenen nehmen wir Veränderungen wahr: sozial und ökologisch engagierte Jugendbewegungen, Völkerwanderungen, heilsame Ernährungskonzepte. Unsere Buchempfehlungen unterstützen hoffentlich auch Sie auf dem Weg in Ihr neues Bewusstsein.

Alles Gute für das neue Jahr 2012 wünscht Ihnen
Ihr Team vom Syntropia Buchversand

Segen und Fluch des Geldes in der Geschichte der Völker, Bd. 2

Von Schwarz, Fritz

Der zweite Band von Fritz Schwarz Hauptwerk über die Geschichte des Geldes. Lernen Sie mithilfe dieses Buches die Zusammenhänge zwischen Finanzwirtschaft, Zinsen, Hypotheken sowie Kapital- und Warenströmen mit der Volkswirtschaft verstehen. Fehlentwicklungen auf dem Finanzmarkt beeinflussen nicht nur einzelne Volkswirtschaften, sondern die Weltwirtschaft droht zusammenzubrechen und die Menschheit als solche ist in Ihrer Hochkultur gefährdet. Eine Rückkehr zur Tauschwirtschaft ist kein Ausweg - auch das wird in dem vorliegenden Buch klar. Der Zins ist nicht die Wurzel allen, aber dennoch vielen Übels. Hypotheken und die Tatsache des Bodeneigentums spielen eine wichtige Rolle. [zum Buch]

Der Euro-Crash kommt. Wie Sie als Anleger sicher durch die Krise kommen

Von Grandt, Michael

Haben auch Sie Angst um Ihr Erspartes? Wirft Ihre Lebensversicherung immer weniger Rendite ab? Trauen Sie den Versprechungen Ihres Finanzberaters nicht mehr? Dann lesen Sie dieses Buch! Die Eurokrise ist da und es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die Währungsunion, wie wir sie kennen, nicht mehr existieren wird. Die Verschuldung der Staaten wird immer größer, die Inflation steigt. Die Menschen sind tief verunsichert, vertrauen der Politelite nicht mehr und haben berechtigte Angst um ihre Vermögen. Guter Rat ist also teuer. Genau den erteilt Bestsellerautor Michael Grandt in seinem neuen Buch. [zum Buch]

Transformation der Zeit. Wie der Zeitenwandel die Menschen und die Welt verändert

Von Miller, Alex

Ein Buch für spirituell suchende, neugierige und erwachende Menschen auf einer sich grundlegend wandelnden Erde, in einer rasenden Zeit. An allen Ecken und Enden „brodelt“ es derzeit auf der Welt: Die Erde gibt uns Menschen Hinweise, unsere Lebensweise zu überdenken. Unsere Seele erwacht aus einem Tiefschlaf und möchte uns etwas mitteilen. Eine Sammlung von Erkenntnissen mitten aus dem Leben bieten Möglichkeiten und visionäre Denkanstöße für ein glückliches Miteinander der Menschen in der Neuen Zeit. [zum Buch]

Dieses Buch sollte mir gestatten den Nahostkonflikt zu lösen, mein Diplom zu kriegen und eine Frau zu finden

Von Mazas, Sylvain

Anfang 2007, in Rahmen seiner Diplomarbeit, fährt Sylvain drei Monate in den Libanon. Zurück in Deutschland beschreibt er, bzw. zeichnet er in einem Buch, was da mit ihm und in seinem Kopf passiert ist. Das Ergebnis ist ein knapp 200-seitiges Werk in der Art eines Notizblocks – handgeschrieben und voller Illustrationen und Gedankendiagramme. Die Harmonie von Illustration und Text schafft eine bewegende Ebene, die dem Leser das Empfinden des Autors auf intensive Art nahe bringt. [zum Buch]

Wir sind jung und brauchen die Welt. Wie die Generation Facebook den Planeten rettet

Von Boese, Daniel

Sie nutzt die Macht der neuen Medien, ist weltweit aktiv und kennt in ihrem Enthusiasmus keine Grenzen: Die Generation Klima bricht mit jeder Erwartung, die wir bisher von der Jugend hatten. Sie weiß, was sie will. Ihr Ziel ist nichts weniger als eine Revolution, an deren Ende die Rettung des Planeten steht. Um den Klimawandel zu stoppen, macht die Jugend mobil und lässt die fossilen Eliten ganz alt aussehen: Mit Facebook, Twitter & Co. mobilisiert sie weit mehr Menschen, übt weit mehr Druck auf Politik und Wirtschaft aus als dies jede Partei, jede Umweltschutzorganisation vermag. [zum Buch]

Arrival City

Von Saunders, Doug

Über alle Grenzen hinweg ziehen Millionen Menschen vom Land in die Städte. Von ihnen hängt unsere Zukunft ab. Der Philosoph Peter Sloterdijk zeigt sich von dem Werk begeistert: »Sie machen hier auf 500 Seiten eine Weltreise, von der Sie verändert zurückkehren. Der Autor hat drei Jahre lang an den Brennpunkten der Migrationsbewegung in der Welt (geforscht), von Kreuzberg in Berlin über Slotervaart in Amsterdam bis zu den Slums von Mumbai und von Caracas eine eindrucksvolle Recherchentour zurückgelegt, und er demonstriert in diesem Buch etwas, woran man schon lange nicht mehr geglaubt hat, er zeigt tatsächlich, dass es so etwas wie politisches oder soziales Lernen gibt, dass man aus gescheiterter und aus geglückter Urbanisierung von ehemaligen Slums Folgerungen ziehen kann für die Kunst, (für) solche großen neuwachsenden Gemeinwesen zu sorgen, und es ist ein Buch, das wirklich auf den Tisch jedes Politikers gehört in der alten Welt und in der neuen Welt erst recht. Ich möchte mit großem Nachdruck auf dieses ganz ungewöhnliche Werk hinweisen.« [zum Buch]

Peace Food. Wie der Verzicht auf Fleisch und Milch Körper und Seele heilt.

Von Dahlke, Ruediger

Unsere Ernährung kann uns krank machen - oder heilen. Dies ist das flammende Plädoyer des Ganzheitsmediziners Rüdiger Dahlke für eine Ernährung des Friedens. Aus seiner Sicht enthält unsere Nahrung zu viel Totes und macht deshalb unglücklich. Die Auswirkung der Angsthormone des Schlachtviehs auf unsere Seele sind zwar noch nicht erschöpfend erforscht, ein Zusammenhang zwischen Fleischkonsum und Krebsinzidenz wird jedoch diskutiert. Diesem Szenario stellt er die heilende Ernährung entgegen, um die seelische Balance zu erreichen. Dreißig vegane Genussrezepte zeigen, wie schmackhaft Nahrung für die Seele sein kann. [zum Buch]

Der Alpha Punkt. Erfahrungen mit Gott

Von Strano, Anthony

Ein Buch über die Beziehungen mit Gott. Hier entdecken wir Gott als Gefährten, Lehrer, Geliebten. Anthony Strano hat sein Leben dem Verstehen und Vertiefen der Beziehungen zu Gott gewidmet und gewährt uns einen Blick durch das Fenster seiner Erfahrung. Durch dieses Fenster können wir die ungeahnten Möglichkeiten sehen, die uns allen offen stehen; Möglichkeiten, die sich uns jedoch nur auftun, wenn es bedingungslose Liebe gibt. Nur Gott allein schenkt diese absolute und ewige Liebe. [zum Buch]

Imagami-BachBlüten-Karten

Von Sonnenblau / Sirtaro Bruno Hahn

Die Blüten von Dr. Bach sind eine unschätzbare Hilfe in der Arbeit an prägenden Gedankenmustern. Endlich liegen alle hilfreichen BachBlüten als imagami in 7-strahliger Symmetrie vor. Dem Set für erfahrene BB-Anwender sind keine weiteren Deutungen und Zuordnungen beigefügt. Dafür eine Schutzhülle für die Herstellung der imagami-BachBlüten-Essenzen zum Einnehmen. [zu den Karten]